DOTA 2 | Die Spielmechaniken

DIE SCHADENSARTEN

Vieles in DotA 2 ist in der Lage Schaden zu verursachen. Doch alle Formen von Schaden sind in drei unterschiedliche Typen unterteilt. Dies ein sehr wichtiger Aspekt bei den Spielmechaniken.

  • Physischer Schaden wird durch normale Angriffe und einigen Zaubern sowie Fähigkeiten verursacht. Rüstungswerte und Schadens-Block können diesen physischen Schaden verringern.
  • Magischer Schaden wird durch die meisten Zauber und einigen Gegenständen verursacht. Lediglich Magieresistenz kann diese Schadensart mindern.
  • Reiner Schaden wird durch einige ausgewählte Zauber gewirkt und kann nicht reduziert werden.

 

RÜSTUNG & MAGIERESISTENZ SOWIE IMMUNITÄT

Jeder Held besitzt einen bestimmten Rüstungswert und bis auf wenige Ausnahmen beginnen alle mit 25% Magieresistenz. Diese Werte dienen dazu den ausgeteilten Schaden aus physischer oder magischer Quelle zu reduzieren. Es existieren einige Zauber und Gegenstände, die den Rüstungswert sowie die Magieresistenz erhöhen oder senken können, um somit einen taktischen Vorteil zu erspielen.

BKBZusätzlich gibt es mit Hilfe von einigen Zauberfähigkeiten sowie dem Gegenstand Black King Bar die Möglichkeit kurzzeitig Zauber- oder Schadenimmunität zu erlangen. Diese Immunität gewährt grundsätzlich einen Schutz vor den meisten Zaubern in DotA 2. Die Angriffe der meisten Helden sind während dieser Zeit unwirksam.

 

 

DIE VERSCHIEDENEN DISABLES

Die sogenannten Disables, auch bekannt unter crowd control, beschreiben viele Arten von Fähigkeiten, die den Gegner stören oder handlungsunfähig machen.Stun

Diese beginnen bei relativ kleinen Beeinträchtigungen wie Bewegungs- und Angriffsverlangsamung, gehen über in Silence, bei dem Helden verstummen und keine Zauber wirken können und enden beim kompletten Verlust über jegliche Kontrolle des Helden durch einen Stun oder Hex. Insgesamt existieren 16 verschiedene Disable-Arten.

Diese große Vielzahl unterscheidet sich in den Möglichkeiten der Interaktion durch den Betroffenen. Dies bedeutet, dass je nach Art der Beeinträchtigung der betroffene Held im Anschluss stets in der Lage sein könnte gewisse Aktionen durchzuführen. Diese können beispielsweise sein:

  • sich bewegen
  • angreifen
  • Zauber anwenden
  • Gegenstände nutzen

 

WICHTIGES ZU DEN ITEMS

DaedalusDie meisten Gegenstände setzen sich aus „untergeordneten“ Gegenständen zusammen und viele beinhalten in deren Kombination ein Rezept. Da dieses Rezept als solches keinerlei Boni für deinen Helden bereithält, solltest du es stets als letztes erwerben. Ebenso ist die Reihenfolge der „untergeordneten“ Gegenstände beim Kauf nicht unerheblich. Dieser Bereich der Spielmechaniken gehört zu den komplexeren, du solltest dir also im Vorfeld Gedanken darüber machen.

Alle Items können von verbündeten sowie feindlichen Helden aufgenommen werden, unterliegen aber festgeschriebenen Regeln. So bieten die meisten „fremden“ Gegenstände trotz Aufnahme keinerlei Boni oder Effekte und können nicht verkauf werden. Die Ausnahme bilden die Verbrauchsgegenstände bzw. Konsumgüter. Sie können von allen Helden, einschließlich den Gegnern, genutzt und verkauft werden. Des weiteren gibt es noch einige Regenerationsitems, die als teilweise teilbar eingestuft werden. Dies bedeutet, dass du nach dessen Aufheben von den Effekten profitierst, aber dennoch nicht verbauen oder zu Gold machen kannst.

ItemsdropSchließlich gibt es noch die Funktion des Zerlegens. Alle kürzlich kombinierten Gegenstände können in ihre Bestandteile zerlegt werden. Einige Ausnahmen bieten diese Möglichkeit sogar permanent. Sei dir aber im Klaren, dass diese Einzelteile bei dieser Aktion um deinen Helden herum auf dem Boden platziert werden und von einem Gegner in der Nähe zerstört werden könnten.

 

 

Letzten Endes noch zwei wichtige Anmerkungen zu den Items:

  • Gem of True Sight und Black King Bar können nicht verkauft werden
  • Gem of True Sight und Divine Rapier werden bei Tod fallengelassen und können nicht zerstört werden

 

DER TAG UND NACHT ZYKLUS

UhrDer Tag und Nacht Zyklus ist ein wichtiger Bestandteil der Spielmechanik in DotA 2. So unterscheiden sich vor allem die Sichtweiten beispielsweise bei den meisten Helden enorm. Diese wird nämlich um mehr als die Hälfte verkürzt. Einige Helden besitzen sogar einen Sicht- bzw. Angriffsbonus bei Tag oder Nacht.

Jeder vollständige Tag ist 8 Minuten lang. Somit beträgt sowohl die Tageszeit wie auch die Nachtzeit jeweils 4 Minuten.

 

DIE BEDEUTUNG VON KANALISIERENDEN FÄHIGKEITEN

Ein kanalisierender Zauber hat die Folge, dass der ausführender Held keinerlei Aktion durchführen darf. Sobald er sich bewegt, angreift oder vom Gegner außer Gefecht gesetzt wird, ist die Kanalisierung gescheitert und der Zauber abgebrochen.

KanalisierendWährend einer Kanalisierung erscheint beim jeweiligen Spieler am unteren Bildschirmrand ein Balken mit der ausstehenden Zeit.

 

DIE GLYPHE DER VERSTÄRKUNG

GlypheDie Glyphe ist eine Fähigkeiten, die von jedem Spieler des jeweiligen Teams verwendet werden kann. Nach Aktivierung werden alle team-eigenen Gebäude immun gegen sämtlichen Schaden. Diese Fähigkeit lässt sich jedoch nur alle 5 Minuten aktivieren und hält lediglich 4 Sekunden an. Strategisch gesehen, bietet die Glyphe die Möglichkeit einen gegnerischen Vorstoß zu unterbinden oder zumindest hinauszuzögern, um defensive Maßnahmen zu ergreifen. Du solltest sie in jedem Fall nur mit Bedacht anwenden.

 

DER EINMALIGE ANGRIFFSEFFEKT

DesolatorEinige Helden und Gegenstände besitzen bestimmte Fähigkeiten, die als einmalige Angriffseffekte gelten und somit nicht mit weiteren einmaligen Angriffseffekten kombinierbar sind. Beispielsweise ist die Zauberfähigkeit Frost Arrows von Drow Ranger ein einmaliger Angriffseffekt und lässt sich folglich nicht mit dem Effekt des Items Desolator kombinieren, der die Rüstung eines Gegners reduzieren kann.

 

GOLD, GOLD UND NOCH MEHR GOLD

gold_iconVor allem für Carries gehört das stetige Farmen, also Generieren von Gold, zu den wichtigsten Aufgaben in DotA 2. Gold ist allerdings für alle Helden wichtig – natürlich auch für Supporter, es hat für sie im Vergleich lediglich einen wesentlich geringeren Stellenwert.

Es bestehen folgende Variationen der Goldeinnahmen:

  • Vollkommen unerheblich, ob lebendig oder tot erhalten sämtliche Helden 1 Gold alle 0.6 Sekunden. Aufsummiert ergibt dies 100 Gold pro Minute
  • Last-Hits bei allen gegnerischen und natural Creeps sowie feindlichen Helden
  • Assists beim Töten von gegnerischen Helden
  • Beim Zerstören von Gebäuden erhalten alle Helden im jeweiligen Team Gold, egal wo sie sich auf der Karte befinden
  • Bounty Runen gewähren dem Helden jeweils 50 Gold + 2 Gold pro abgelaufene Minute (außer die erste Rune, die 100 Gold liefert)
  • Einige wenige Gegenstände bzw. Zauber bieten zusätzliche Goldeinnahmen
  • Das Töten von Roshan gewährt dem gesamten Team einen Bonus von jeweils 200 Gold