MDL | LGD gewinnt die Mars DotA 2 League 2017

Die Chinesen beenden ihr Turnier mit einem absolut eindrucksvollen Finale und dem Triumph von LGD. Nachdem LGD Gaming im Losers‘ Finals seinen Kontrahenten Newbee in drei spannenden Matches besiegen konnte, kam es also zur großen Revanche zwischen den Geschwistern LGD.Forever Young und LGD Gaming.

DAS GROßE UND LANGE FINALE

Ganze dreieinhalb Stunden holten die Jungs das Beste aus sich heraus und boten jedem Zuschauer bemerkenswerte Schlachten in deren Verlauf 275 Helden das Zeitliche segneten. Während die ersten beiden Spiele auf das Konto von LGD Gaming wanderten und der Turniersieg in greifbarer Nähe lag, sorgte das Schwesterteam LFY mit zwei darauffolgenden Siegen für ein spannendes fünftes Match. In diesem letzten Aufeinandertreffen täuschten LGD Gaming mit ihren Picks über eine vermeintliche Late-Game Strategie. Mit Ursa und Anti-Mage weckten sie den Eindruck, das Spiel über längere Farmphasen im späten Verlauf für sich entscheiden zu können. Stattdessen drückten gerade diese beiden Helden gemeinsam auf ihrer Lane den Genger weg. Bereits bei Beginn des Mid-Games war Anti-Mage in der Lage eine Lane im Alleingang zu pushen, während der Rest des Teams an anderer Stelle bei LFY für Probleme sorgte. Mit der Situation überfordert, konnte LGD.Forever Young keine erfolgreichen Gegenmaßnahmen einleiten, sodass das Match in unter 30 Minuten für LGD Gaming entschieden war.

LGD belegt mit ihren beiden Teams bei der Mars DotA 2 League 2017 schließlich die Plätze eins und zwei. Mit Newbee als Dritter, erobern die Chinesen die oberen Ränge des Turniers.

DIE PREISGELDER IN DER ÜBERSICHT

1. $112.500 | LGD Gaming
2.   $50.000 | LGD.Forever Young
3.   $31.250 | Newbee
4.   $18.750 | OG
5.   $12.500 | Evil Geniuses
6.   $12.500 | Invictus Gaming
7.     $6.250 | Clutch Gamers
8.     $6.250 | Vici Gaming

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.