The International | Die ersten sechs Teams enthüllt

Valve hat die ersten sechs Teams bekanntgegeben, die eine direkte Einladung zum eSports-Spektakel The International erhalten haben. Demnach können sich OG, Virtus.pro, Evil Geniuses, Team Liquid, Invictus Gaming und Newbee glücklich schätzen, die mühsamen und schweren Qualifikationsrunden zu überspringen. Ihnen folgen werden jeweils drei Sieger der eben genannten Qualifikationen aus Europa, China, Südostasien und Amerika.

KOMMENDE QUALIFIKATIONSRUNDEN

Die offenen Qualifier finden schon in wenigen Tagen zwischen dem 22. und 25. Juni statt. Gleich im Anschluss folgen die regionalen Qualifikationsrunden zur siebten Ausgabe von The International. Sie starten ab dem 26. Juni und dauern vier Tage bis zum 29. Juni an.

Anders als in den vergangenen Jahren, erhalten diesmal zwei Teams mehr, nämlich insgesamt 18, die Möglichkeit zur Teilnahme des Events. Jeweils neun Teams werden in zwei Gruppen eingeteilt. In der anschließenden Gruppenphase müssen die beiden Letztplatzierten aus beiden Gruppen bereits die Heimreise antreten. Mit 16 Teams geht es dann weiter zum Hauptevent in der KeyArena.

Du glaubst, du hast das Zeug bei den Großen mitzuspielen? Dann melde dein Team doch einfach für die Qualirunden an – in der Tat hat jedes Team die Chance!

Bildquelle: dota2.com

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.